Dermatologie

Die Dermatologie beschäftigt sich mit der Diagnose und Behandlung von Patienten mit infektiösen und nichtinfektiösen Erkrankungen der Haut.
Infektiöse Erkrankungen durch

  • Parasiten
  • Bakterien
  • Pilzen oder
  • Viren
können Ihrem Tier durch typische Hautveränderungen starken Juckreiz oder gar Schmerzen zuführen.

Häufig beschriebene Symptome sind zum Beispiel:

  • Juckreize,
  • Haarverlust,
  • Ohrenentzündungen,
  • Krallenprobleme, aber auch
  • Allergien,
  • Nesselfieber oder
  • Kontaktdermatitis

Den Allergien, häufig auch Futtermittelallergien, kommt beim Kleintier eine wachsende Bedeutung zu.
Gelegentlich sind hormonelle Erkrankungen Gründe für das Auftreten von Haut- oder/ und Ohrveränderungen. Einige Hautveränderungen werden auch durch autoimmune Erkrankungen verursacht.

Unser Leistungsspektrum in der Dermatologie umfasst unter anderem:

  • Mykologische Tests bei Hautpilzverdacht
  • Bakteriologische Tupferprobenentnahme bei entzündlichen Veränderungen
  • Parasitennachweis
  • Probenentnahme wie z.B.
  • Hautgeschabsel
  • Hautprobenentnahme (Biopsie)
  • Tesafilmpräparate
  • Serologische Allergiediagnostik mittels Blutprobe
  • Blutuntersuchungen
  • Durchführung von speziellen Funktionstests zum Nachweis von hormonellen Hauterkrankungen

 

 

Schliesst dieses Fenster