Präventivmedizin

Schliesst dieses Fenster

Dabei handelt es sich um:

  • jährliche Impfungen und dazu gehörende gründliche klinische Untersuchg von Hunden, Katzen und Kaninchen.
     

  • Krankheitsvorsorge bei älteren Tieren:

  • Herzkontrolle
  • Blutuntersuchungen
  • regelmäßige Zahnkontrolle,
  • Ernährung und
  • Gewicht
     
  • Gesundheitscheck und präoperatives Profil
     

  • Aufklärung und Beratung bei der Aufzucht und Fütterung von Welpen
     

  • Ernährungsberatung z.B. zur Vorbeugung von Gelenk- und Knochenproblemen im Alter
     

  • Beratung zur notwendigen Diät bei inneren Erkrankungen (z.B. Stoffwechselstörungen von Leber oder Niere und Herzerkrankungen)
     

  • Vorbeugende Röntgenuntersuchung zum Nachweis von

  • HD (Hüftgelenksdysplasie)
  • ED (Elenbogengelenksdysplasie) oder
  • OCD (Osteochondrosis dissecans)
  • Tauglichkeitsuntersuchungen für den Hundesport, z.B. Agility

Schliesst dieses Fenster